Der ganz große Wurf

 

Zwei am Fluss, die werfen Steine

Opa große, Tim eher kleine

Schau, was die für Wellen machen

Sein Stein gluckst und Tim muss lachen

 

Opas Stein, der fliegt weit

Fast bis in die Ewigkeit

Timmy staunt, soviel Kraft!

Ob er das wohl auch mal schafft?

Hey, wenns fürn ganz großen Wurf nicht reicht

Ein paar Wellen machst du leicht

 

Zwei daheim, die schmeißen Teller

Sarah zielt, doch Tim war schneller

Keiner weiß hier wirklich weiter

Wär da Trennung nicht gescheiter?

 

Irgendwann fängt das an

Dass man nicht mehr reden kann

Bei all dem muss man sehn

Lange Zeit wars ja auch schön

Wenns für den ganz großen Wurf nicht reicht

Ein paar Jahre schaffst du leicht

 

Auf deinem Lottoschein stimmt nur die Zusatzzahl

Hat man denn überhaupt ne Wahl?

 

Tim holt aus, wirft den Stein

Weit bis in den Fluss hinein

Erst-Roman kommt nicht an

Jeder macht halt, was er kann

Wenn das für den ganz großen Wurf nicht reicht

Ein paar Wellen schlägst du leicht

Auch wenns fürn ganz großen Wurf nicht reicht

––––––––––

Text und Musik: © Volker Giesek


Der ganz große Wurf – Partitur
Männer, die auf Zettel starren
"Hirn aus Schrott" (Songtext, Noten)

Volker Giesek

FEEDBACK